Minizapfen

Im Laufe der Grundausbildung können die Kinder nach ca. 1-2 Jahren im Ensemble mitspielen. Das gemeinsame Musizieren ist für viele ein wichtiger Schritt, der zusätzlich motiviert, sich am Instrument weiter auszubilden. Zusammen mit Kolleginnen und Kollegen gleicher oder ähnlicher Altersstufen trifft man sich einmal in der Woche zur Probe (jeweils mittwochs um 18.30 – 19.30 Uhr) und hat als Gruppe Konzertauftritte an diversen Anlässen (Unterhaltungen, Vereinsversammlungen, Dorfanlässe verschiedener Art). Mit verschiedenen Instrumenten, unterschiedlichen Stimmen und im gemeinsamen Tempo mit Schlagzeug und Dirigentin mithalten, erhöht die Anforderungen an jeden Einzelnen. Der Einzel- oder Kleingruppenunterricht sollte in dieser Zeit möglichst weitergeführt werden.

Nach einer musikalischen Ausbildung besteht die Möglichkeit, einem der Dorfvereine Musikgesellschaft Concordia Fischingen oder Metallharmonie Dussnang-Oberwangen beizutreten.

Kontakt

Jugendmusikkommission

Angela Meile

079 666 50 54

Nicole Koller

076 394 46 48

Dirigentin Minizapfen

Susanne Wickli
Weitenaustrasse 22
9215 Schönenberg an der Thur

079 335 22 61

Für Fragen und weitere Auskünfte stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.

Das sagen unsere Jüngsten

Ich finde...

...es cool, dass alle Instrumente mitmachen dürfen

Lorin

Mir gefallen...

...die Lieder
Es ist lustig wegen Yara

Jasmine

Mir macht Freude...

...in einer Gruppe zu musizieren

Lynn

Ich finde...

...es cool, dass wir es in der Gruppe lustig haben
(ich muss immer wegen Lynn und Jolina lachen)

Yara

Ich finde...

...es schön, gemeinsam zu musizieren
und zwischendurch auch Spass zu haben

Jolina